Besuchsdienst

"Hallo, wie geht's ?"

„Hallo, wie geht´s“ ist unser seelsorgerisches Angebot der Sozialstation in enger Zusammenarbeit mit den Krankenpflegevereinen und Kirchengemeinden in Ihrem Versorgungsgebiet. In unserer Region ist Frau Herberger für Sie die Ansprechpartnerin:

"Mein Name ist Lydia Herberger. Seit 2012 arbeite ich als Seniorenbetreuerin und Alltagsbegleiterin bei der Sozialstation. Ich besuche Sie dort, wo Sie leben – zu Hause. Bei meinen Besuchen steht die Frage „Wie geht es Ihnen?“ im Mittelpunkt. Dabei ist es mir wichtig Ihnen zu zeigen: „Ihr Krankenpflegeverein kümmert sich um Sie!“

Gerne informiere ich Sie über Angebote der Kirchen- und Ortsgemeinden, Nachbarschaftshilfen und Ehrenamtsangebote.

Unsere Gespräche sind selbstverständlich vertraulich und unverbindlich.

Ich freue mich darauf, Sie bei einem meiner Besuche kennenzulernen und mich um Ihre ganz persönlichen Anliegen kümmern zu dürfen! "

Sie erreichen mich unter: 

E-Mail: l.herberger@sozialstation-ruelheim.de
Telefon: 0176-19117772

Übrigens:

Bis in die 80er Jahre gab es die Gemeindeschwestern. Dann sind die Pflege, die medizinische Versorgung und die seelsorgerischen Aufgaben an die Sozialstation übergegangen. Die seelsorgerischen Besuche rückten nach und nach in den Hintergrund. Mit unserem Besuchsangebot „Hallo, wie geht´s“ wollen wir diese schöne Tradition wiederaufleben lassen.